SeneCura Sozialzentrum Herrenried

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
09.02.2018

SeneCura Herrenried und Hohenems: "Ausgezeichnet! Familienfreundlicher Betrieb“

Kürzlich wurden die beiden SeneCura Häuser in Herrenried und Hohenems zum „Ausgezeichneten familienfreundlichen Betrieb“ gekürt

 

Grund zum Feiern für die Teams der SeneCura Sozialzentren Herrenried und Hohenems: Die beiden Häuser bekamen von der Vorarlberger Landesregierung das Gütesiegel „Ausgezeichnet! Familienfreundlicher Betrieb“ für die nächsten zwei Jahre verliehen. Bewertet wurden Maßnahmen wie individuelle Arbeitszeitmodelle, Chancengerechtigkeit und Kinderzeit.

 

SeneCura, Österreichs größter privater Pflegeheimbetreiber, legt seit jeher viel Wert auf gemeinschaftliche Lösungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zu den innovativen Maßnahmen zählen unter anderem flexible Arbeitseinteilung, die Rücksichtnahme auf spezielle Freiwunschtage, oder individuelle Teilzeitmodelle. Für diese besonderen Arbeitsbedingungen wurden die SeneCura Sozialzentren Herrenried und Hohenems nun von der Vorarlberger Landesregierung mit dem Zertifikat „Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb“ geehrt. „Dass wir zu den familienfreundlichen Unternehmen Vorarlbergs gehören, ist eine wunderbare Bestätigung unserer Bemühungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Familienförderung ist uns seit jeher ein besonderes Anliegen und wir legen großen Wert auf die praktische Umsetzung unserer individuellen Lösungen“, erklärt Christian Längle, Hausleitung der SeneCura Sozialzentren Herrenried und Hohenems.

 

Familienförderung als Selbstverständlichkeit

Der zentrale Leitsatz von SeneCura „Näher am Menschen“ bezieht sich nicht nur auf die einfühlsame Betreuung von BewohnerInnen, sondern auch auf den Umgang mit den MitarbeiterInnen. Frauen- und Familienförderung wird österreichweit in allen SeneCura Häusern groß geschrieben. Bei dem Rund-um-die-Uhr-Betrieb eines Sozialzentrums ist eine besonders sorgfältige Planung nötig, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern. „Wir arbeiten ständig daran, familienfreundliche Rahmenbedingungen in unserem Haus umzusetzen. Nur ein zufriedenes Team kann hohe Pflegequalität sicherstellen und ist Voraussetzung für fachliche und menschliche Kompetenz im Umgang mit BewohnerInnen und Angehörigen“, so Längle abschließend.

 

Bericht "Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb"